Home Impressum Kontakt  
 
Curriculum Vitae
Lebenslauf



Presseberichte
meiner Tätigkeiten



Publikationen
Bücher und Drucke



Zeichnungen
Skizzen und Entwürfe



Wildtierhilfe
Handaufzucht



Seminar-Termine
IHK Datenschutzkurse



Wissenswertes
für Existenzgründer



Bewerbungstipps
für Arbeitsuchende



Downloads
für den Wassersport






















Da sich im Wassersport generell geduzt wird, nehme ich auf dieser Seite meines Internetauftritts von der Anrede "Sie" Abstand und nutze das vertraute "Du".

Motiviert durch die Arbeiten von Tim Koester (www.tim-koester.de) und Arne Goerndt (www.goerndt.de/arne), die mir beim Lernen für die Motorbootprüfungen sehr geholfen haben, entwarf ich Versionen der Lernkarteikarten für die Sportbootführerscheine Binnen und See, die sich mittels Duplexdruck als Karteikarten ohne Falz oder störende Rahmen auf den Antwortseiten nutzen lassen. Es folgten Lernkarteikarten für die Funkbetriebszeugnisse SRC, UBI und LRC. Mittlerweile sind auch Karteikarten für den Pyroschein und für den SKS verfügbar.


Da ich für das Abtippen der Fragen und Antworten, sowie für das Formatieren schon die ein oder andere Stunde gebraucht habe, würde ich mich über eine kleine Spende für die

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger,
Kontonummer 107 2016
bei der Sparkasse Bremen
BLZ 290 501 01
Stichwort ‚Andy´s Karteikarten'
BIC:SBREDE22
IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16

freuen, wenn - wie ich hoffe - meine Arbeit zum Bestehen der Prüfungen beigetragen hat.

Die Seenotretter - DGzRS

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Finanziert wird sie ausschließlich durch Spenden. Die Seenotretter sind an der deutschen Nord- und Ostseeküste jeden Tag 24 Stunden mit einer Flotte von 61 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten einsatzbereit.

In ihrer langjährigen Geschichte haben die Seenotretter mehr als 80.198 Menschen retten können. Im Jahr 2012 ist die Rettungsflotte der DGzRS 2.117 Mal im Einsatz gewesen. Dabei wurden 1.531 Menschen aus Seenot gerettet oder aus drohenden Gefahrensituationen befreit.

An dieser Stelle sei nochmals betont (und man kann es nicht oft genug sagen): Die Seenotretter beanspruchen zur Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben keinerlei staatliche Zuschüsse oder andere öffentliche Gelder - sie finanzieren sich ausschließlich durch Spenden.

Jetzt mit für die Seenotretter spenden - einfach, schnell und sicher.






Das Dokumentenformat bei den Karteikartenbögen ist DIN A4 mit jeweils 9 Karten pro Seite. Die einzelnen Karteikarten sind im Standardformat 9,3 x 6,2 cm.











Für die Richtigkeit der Karteikarten kann trotz aufmerksamer Schreiberei keine Gewähr übernommen werden.
Falls hierbei noch Fehler sind, oder sich die Prüfungsfragen geändert haben, gebt mir bitte eine kurze Info.


Warum die Karten nicht mehr kostenlos zum Download stehen

Der Grundgedanke, die Lernkarteikarten für die Sportbootführerscheine zu veröffentlichen, war und ist es, die Seenotretter durch Spenden zu unterstützen. Bisher waren meine Lernkarteikarten kostenlos. Ich ging davon aus, dass jeder, der diese Karten nutzt, freiwillig einen kleinen Betrag an die Seenotretter spenden würde.

Bei über zwanzigtausend Downloads und einem Spendenvolumen von nicht mal 500 Euro innerhalb von vier Jahren stimmt da jedoch irgendetwas nicht.

Ab März 2011 habe ich somit Spendensätze für die Karteikarten festgesetzt.
Wer ein Boot führen möchte, hat auch diese fünf Euro übrig.

Nach dem Zahlvorgang sende ich die Lernkarteikarten als PDF-Dokument an eure bei PayPal hinterlegte E-Mail-Adresse.

Je nach Uhrzeit, wann ihr die Karteikarten bestellt habt, kann es bis zum nächsten Werktag dauern, bis ich die Karten zumaile.
Ich checke und versende täglich meine Mails - irgendwann liege aber auch ich mal im Bett…



Der Seenotretter-Newsletter
Um euch auch weiterhin über die Arbeit der Seenotretter informieren zu können, erhaltet ihr als Dank für eure Spende den E-Mail-Newsletter der DGzRS.

Viel Freude beim Lesen!



Lernkarteikarten
für den Sportbootführerschein Binnen
Stand 12/2012

Die Prüfung des Sportbootführerschein Binnen wird ab dem 01.05.2012 nach dem Multiple-Choice-Verfahren stattfinden. Dies bedeutet, dass je vier Antworten vorgegeben sind, von denen immer nur eine richtig ist. Bei den Karteikarten ist nur die jeweils richtige Antwort auf der Rückseite.

Lernkarteikarten SBF Binnen Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 545 KB
Seiten (DIN A4): 69
€ 5,00




Lernkarteikarten
für den Sportbootführerschein See
Stand 12/2012

Die Prüfung des Sportbootführerschein See wird ab dem 01.05.2012 nach dem Multiple-Choice-Verfahren stattfinden. Dies bedeutet, dass je vier Antworten vorgegeben sind, von denen immer nur eine richtig ist. Bei den Karteikarten ist nur die jeweils richtige Antwort auf der Rückseite.

Lernkarteikarten SBF See Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 911 KB
Seiten (DIN A4): 65
€ 5,00




Lernkarteikarten
für den Sportküstenschifferschein
Stand 7/2006

Lernkarteikarten SKS Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 588 KB
Seiten (DIN A4): 151
€ 5,00




Lernkarteikarten
für den Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (Pyro)
Stand 1/2008

Lernkarteikarten FKN Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 37 KB
Seiten (DIN A4): 15
€ 5,00




Lernkarteikarten
für die Sachkundeprüfung zum Sachkundenachweis (SKN)
Stand 2007

Lernkarteikarten SKN Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 73 KB
Seiten (DIN A4): 29
€ 5,00




Lernkarteikarten
für das Beschränkt Gültige Funkbetriebszeugnis (SRC)
Stand 03/2011

Die SRC-Prüfung findet seit dem 01.10.2011 nach dem Multiple-Choice-Verfahren statt. Dies bedeutet, dass je vier Antworten vorgegeben sind, von denen immer nur eine richtig ist. Bei den Karteikarten ist nur die jeweils richtige Antwort auf der Rückseite.
Die 27 Seefunktexte bleiben wie bisher bestehen.

Lernkarteikarten SRC Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 244 KB
Seiten (DIN A4): 41
Lernkarteikarten SRC Seefunktexte Duplex (Stand: 2007)
Dateiformat: PDF
Größe: 168 KB
Seiten (DIN A4): 7
€ 7,50







Lernkarteikarten
für das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC)
Stand 03/2011

Die LRC-Prüfung findet seit dem 01.10.2011 nach dem Multiple-Choice-Verfahren statt. Dies bedeutet, dass je vier Antworten vorgegeben sind, von denen immer nur eine richtig ist. Bei den Karteikarten ist nur die jeweils richtige Antwort auf der Rückseite.

Lernkarteikarten LRC Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 67 KB
Seiten (DIN A4): 19
€ 5,00




Lernkarteikarten
für das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)
Stand 06/2011

Die UBI-Prüfung findet seit dem 01.10.2011 nach dem Multiple-Choice-Verfahren statt. Dies bedeutet, dass je vier Antworten vorgegeben sind, von denen immer nur eine richtig ist. Bei den Karteikarten ist nur die jeweils richtige Antwort auf der Rückseite.

Lernkarteikarten UBI Duplex
Dateiformat: PDF
Größe: 187 KB
Seiten (DIN A4): 31
€ 5,00




Aufbewahrungsboxen
für die Lernkarteikarten - Trivial Pursuit™ Version

Zum Aufbewahren der Lernkarteikarten und zum Benutzen mit dem Parker-Brettspiel "Trivial Pursuit™".

Damit das Lernen gerade mit Kollegen zusammen etwas unterhaltsamer und entspannender wird.

Die Farben der Aufbewahrungskästchen entsprechen denen der im Spiel genutzten Farben für die Frage.

Dieser "Bastelbogen" kann kostenlos heruntergeladen und genutzt werden.


Karteikartenboxen
Dateiformat: PDF
Größe: 1.203 KB
Seiten (DIN A4): 13



Register / Trennblätter
für die Aufbewahrungsboxen

Die Idee stammt von Arne Goerndt (www.goerndt.de/arne), der mir in einer Mail mitteilte, dass er noch ein Layout für farbige Karten basteln muss, die man als Register in den Boxen einsetzen kann, um so z.B. 'kann ich' / 'kann ich vielleicht' / 'muss ich noch lernen' oder Allg. Teil / Motor-Teil / Segel-Teil. abzugrenzen.

Diese Trennblätter haben kleinere Reiter, um so jede Kategorie in "kann ich", "kann ich vielleicht" und "muss ich noch lernen" abgrenzen zu können.

Auch diese Blätter sind kostenlos.

Register für Sammelboxen
Dateiformat: PDF
Größe: 10 KB
Seiten (DIN A4): 4



Leitfaden für Wassersportler
'Sicherheit auf dem Wasser'
Ausgabe 2011

Die Broschüre wendet sich an alle Freizeitkapitäne und Freunde des Wassersports. Sie enthält neben umfassenden Informationen über die aktuellen Verkehrsvorschriften auf Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen auch eine Fülle praktischer Tipps und Hinweise, die der Sicherheit auf dem Wasser dienen. Daneben gibt sie Anregungen, wie Wassersportler durch umweltgerechtes Verhalten zum Schutz der Umwelt beitragen können.

Der Leser findet in der Broschüre u. a. wichtige Hinweise zu Verkehrsvorschriften, die auf Stau- bzw. Kanalstufen und Bootsschleusen anzuwenden sind. Darüber hinaus sind Wasserschutzpolizeistationen und Seenotrettungsstationen verzeichnet sowie die Anschriften der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes aufgeführt.
Quelle: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Diese Broschüre ist kostenlos.

Leitfaden "Sicherheit auf dem Wasser"
Dateiformat: PDF
Größe: 6.644 KB
Seiten (DIN A4): 90
Externer Link